LadenTreff Alte Schule – Einrichtung und PV-Anlage

Inhalt:

Die Genossenschaft LadenTreff Alte Schule eG. wurde gegründet, um ein Dorf Café als sozialen Treffpunkt einzurichten und die Bevölkerung mit regionalen und nachhaltigen Produkten zu versorgen. Kulturelle Angebote sollen das Vereinsangebot ergänzen. Die Finanzierung erfolgt durch einen ZILE-Förderantrag der Stadt Hardegsen, mit geplanter Fertigstellung des Baus bis Ende 2024.

LEADER unterstützt das Vorhaben durch die Förderung der Inneneinrichtung und Ausstattung des Dorfladens sowie die PV-Anlage einschließlich eines Batteriespeichers.

Projektträger
LadenTreff Alte Schule eG

Projektkosten und LEADER-Förderung
Gesamtkosten 56.276 Euro, 78 % LEADER-Förderquote mit 43.774 Euro. Kofinanzierung durch die Kreissparkasse Northeim, dem Flecken Nörten-Hardenberg und dem Landkreis Northeim.

Projektumsetzung
Beschlossen in der 25. LAG-Sitzung, 27.02.2024
Das Projekt soll bis Mitte 2025 umgesetzt sein.