Wildpark Hardegsen – Neubau eines Lehr- und Erlebnispfades

Inhalt:

Mit dem Projekt soll eine hinreichende Erschließung des Gesamtareals für Besucher*innen gewährleistet werden. Die unteren und die höher gelegenen Teile des Naturparks sollen durch einen Verbindungsweg als touristischer Lehr- und Erlebnispfad eine Verbindung erhalten. Der Lehr- und Erlebnispfad wird möglichst barrierefrei, mindestens jedoch barrierearm ohne Stufen angelegt werden.

Mehr zum Wildpark erfahren Sie hier.

Logo Wildpark Hardegsen mit vier Tieren, die im Wildpark zu finden sind: Hirsch, Bock, Esel, Wildschwein

Projektträgerin
Stadt Hardegsen

Projektkosten und LEADER-Förderung
Gesamtkosten 402.294 Euro, 80 % Förderquote für 317.565 € LEADER-Förderung, Kofinanzierung durch den Landkreis Northeim, die KSN-Bürgerstiftung und einer Privatperson.

Projektumsetzung
Beschlossen in der 20. LAG-Sitzung, 05.07.2024
Eine Fertigstellung bis Anfang 2025 ist geplant.